10 Tipps zur Erstellung besserer Schwarzweißbilder

Schwarz-Weiß war einst das einzige Mittel, mit dem wir fotografisch kommunizieren mussten. Das war lange bevor sich die meisten von uns darauf eingelassen haben. Aber für einige von uns ist S/W, wie wir mit der Fotografie angefangen haben und wie wir unsere Bilder im Druck gesehen haben. Aber seit Beginn der Fotografie ist Schwarz-Weiß ein sehr romantisches Medium. Diese Romantik setzt sich bis heute fort, mit Schwarz-Weiß leichter und einfacher zu machen als je zuvor. Und doch ist es für einige genauso kompliziert und schwierig wie immer. Das entertain bild bleibt stehen lösung gibt es wenige. Vielleicht gibt Ihnen dies einige Anregungen, um Ihre Schwarz-Weiß-Fotografie voranzubringen.

S/W Filme ansehen wie Casa Blanca

Ich bin ein großer Fan von Schwarzweißfilmen aus den 40er und 50er Jahren! Ich beobachte die Handlung, aber noch mehr noch, ich beobachte die Beleuchtung! Sie konnten die Farbe nicht benutzen, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen; sie mussten Licht einsetzen, um das zu tun, indem sie Schattierungen verwendeten, um ihre Geschichte zu erzählen.

Geheimnis, Tod, Liebe, Hass, Eifersucht – sie sagten sie alle mit Licht! Aus diesen alten Filmen können Sie viel über die Schwarzweißfotografie sehen und lernen. Denken Sie daran, dass jeder sie beobachtet. Die Öffentlichkeit hat dadurch bestimmte vorgefasste visuelle Konzepte. Lerne sie, erforsche sie und nutze sie, und du kannst deine Schwarzweißfotografie erheblich verbessern!

Kontrast ist dein Freund!

Traditionell ist die Schwarz-Weiß-Fotografie ein kontrastreiches Medium. In der Farbfotografie wird oft von einem großen Kontrast abgeraten. In den Tagen des Films haben wir bei der Aufnahme von Schwarz-Weiß oft einen Rotfilter angebracht, nur um den Kontrast zu erhöhen. In diesem Beispiel wird der kahle Himmel von Alabama Hills durch den großen Felsbrocken sehr dunkel, so dass der Felsbrocken sichtbar knallt. Wenn man unter den Felsbrocken schaut, sieht man den starken Schatten, der einem sagt, dass es ein kontrastreicher Zustand ist.
Flaches Licht hat viel zu bieten

SW Bilder

Und genau das Gegenteil ist auch der Fall! Flaches Licht oder Licht, das keinen großen Belichtungsbereich hat, kann für dramatische Schwarzweißbilder sorgen. Typischerweise erfordert dies jedoch, dass Sie sich die Elemente ansehen und ein oder mehrere tiefe Schwarze finden, die das Auge auf sich ziehen. In diesem Fall verflacht der fallende Schnee das Licht, obwohl der Schnee auf dem Boden die Bühne bereitet. Die nasse, schwarze Straße in der Mitte des Rahmens führt das Auge durch das Bild, und dann bringen die schwarzen Flecken das Auge wieder nach unten. Wenn man dort steht, hätte man nicht gedacht, dass es ein Foto gibt, und das liegt an dem flachen Licht.

Schwarz macht Weiß heller.

Dies ist ein beliebter Trick von mir: die Dunkelheit dunkler zu machen, damit die Lichter heller erscheinen. Durch Assoziation – und nichts anderes – wenn wir die Dunkelheit dunkler werden lassen, geht der Verstand einfach davon aus, dass die anderen Elemente heller sein müssen, auch wenn sie es in Wirklichkeit nicht sind. Dieser Regenguss über den Bridgeport Reservoir ist ein Beispiel dafür. In diesem Fall wusste ich, was in der Dunkelkammer möglich war, die das Schwarz nach unten ziehen und diesen kleinen Microburst wirklich platzen lassen würde. Das ist nicht das, was ich dort gesehen habe. Es war ein ziemlich gleichmäßiger grauer Himmel. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Mikrostoß Licht reflektierte und der Hintergrund nicht. Das ist alles, was nötig war, damit es in der Post erscheint.

Grafik sorgt für mehr Dramatik

Ich liebe es einfach, Linien zu verschwinden! Wenn Sie diese in jedes Schwarzweißfoto einfügen können, haben Sie ein visuell überzeugendes Bild. In diesem Fall eignet sich die Architektur mit diesem kleinen Bahnhof in Upper NY perfekt für das Drama von B&W. Die lange, schmale Konstruktion, das Lebkuchenmuster und die hellen Schienen, die in die Ferne führen, lassen den Blick auf den stürmischen Himmel schweifen, der einen direkt zurück an die Front des Bahnhofs bringt. Weil es an der Dachlinie liegt, hilft der helle Fleck am Himmel, das konkurrierende Muster des Lebkuchens zu erkennen.
Ich brauche ein sauberes Weiß und ein sauberes Schwarz.

Wenn es eine Sache gibt, die Sie in einem Schwarzweißfoto benötigen, wenn nicht sogar eine andere, dann ist es ein sauberes Weiß und ein sauberes Schwarz.

  • Ist das eine Regel?
  • Nein, es ist nur ein Ausgangspunkt für Ihr Denken, Erfassen und Fertigstellen eines Fotos. Ohne ein sauberes Schwarz und ein sauberes Weiß haben Sie ein so genanntes “schlammiges” Bild.
  • Das bedeutet, dass Sie einfach einen Haufen Grautöne haben.
  • Auf diesem Foto des Bodie Lighthouse ist das einzige saubere Weiß der Pfosten des Lichts (und das wurde in der Pfostenleiste geschaffen), und das einzige saubere Schwarz ist das Dach.
  • Aber das ist genug, damit du die gesamte Textur im Bild wahrnehmen kannst. Wenn Ihre Schwarzweißbilder einfach keinen echten Glanz zu haben scheinen, könnte es sich einfach um keine sauberen Schwarzen und keine sauberen Weißen handeln.

Exposition ist dein Freund

Das “Sehen” (Denken) in Schwarzweiß ist eine sehr häufige Schwierigkeit für Fotografen. Das liegt nahe, denn wir leben in einer Farbwelt. Viele Schwarzweißbilder sind um Sie herum, wenn Sie nur an Unterbelichtung denken. Dieser Schuss, der im Cliff House in San Francisco aufgenommen wurde, war ein Off-the-Hip-Schuss, als wir zum Frühstück kamen. Es war im Grunde genommen ein heller Morgen, bei dem der Sturm schnell nach Osten zog. Ich sah diese große Wolkenform am Himmel und wusste, dass ich die Aufnahme wollte. Wenn ich normal ausgesetzt wäre, wäre der Himmel ausgeblasen worden und der Sand mittelgrau. Aber durch die Unterbelichtung von 2,5 Stopps zog ich den Himmel in ein Grau, das heißt, der Himmel war grau.

Filter machen es einfacher

Im Spiel der Schwarz-Weiß-Fotografie machen Filter immer noch einen großen Unterschied! Der Polarisator kann unkonventionell verwendet werden, um den Himmel zu verdunkeln, was in Schwarz-Weiß ein großes Schwarzdrama erzeugt. Der geteilte Grad kann für den gleichen Zweck verwendet werden, wie Sie auf diesem Foto von Ausable Chasm in NY sehen. Der Nebel von den Wasserfällen war das Foto, aber um dies hervorzuheben, musste seine Helligkeit gegen etwas Dunkles gesetzt werden. Durch die Verwendung eines .9 (3-stufigen) Split-Grades, der stark nach links gedreht wurde und die linke Ecke verdunkelte, konnte der Nebel optisch platzen. Es besteht kein Zweifel daran, dass man bei diesem Vorgang s/w denken muss, denn man hätte das Foto nicht gemacht, wenn die Endergebnisse in Farbe wären. Wie entwickelt man ein Auge, um das zu sehen? Du tust es viel und lernst von deinen Erfolgen und Misserfolgen. Wenn du keine Fehler hast, weißt du, dass du es nicht versuchst!
Silber Efex Pro

Polycontrast in einem Schieberegler – so denke ich an Niks Silver Efex Pro 2! Dies ist die einzige Software, mit der ich meine Schwarzweißbilder erstelle. Warum? Es ist so verdammt einfach, effektiv und schön. Und hier ist das Geheimnis: die Struktur! Es ist ein Schieberegler im Programm, und wenn man ihn in den Bereich der 80er Jahre nimmt, funktioniert er wie kein anderer! Es gibt hier kein Foto, das nicht von der Schönheit von Structure geküsst wurde, um die B&W-Magie umzusetzen. Und hier ist die Sache – bis Sie Silver Efex Pro 2 besitzen und Sie Structure verwenden, haben Sie keine Möglichkeit zu wissen, wann Sie filmen, was ein tolles Foto machen wird oder nicht. Wenn es einen Trick, eine Technik, ein Werkzeug gibt – alles, was ich dir empfehlen kann, um deine Schwarz-Weiß-Fotografie zu verbessern, dann ist es das!
Levels & Kurven!

Kleine Feinheiten ergeben ein großes Drama! Jedes dieser Fotos hat Photoshop CS6 gesehen, und das war, um kleine Feinheiten hinzuzufügen, die man sonst nicht tun kann. Es könnte die leichte Verdunkelung einer Wolke sein, um die Wolke daneben mit Kurven und dem Pinsel heller zu machen. Es könnte eine leichte Bewegung in Levels sein, um einige Schwarze zu tiefem Schwarz zu treiben. Vielleicht musst du einen Gottesstrahl aufhellen oder die Seite eines Felsens verdunkeln. Diese kleinen, feinen Tunings, die wir sonst nicht machen können, sind ein Muss bei der Erstellung des wunderschönen Schwarz-Weiß-Fotos!

So laden Sie Apps und Spiele aus dem App Store herunter

Jetzt, da Sie Ihr neues iPhone oder iPad haben, ist es an der Zeit, es mit großartigem Inhalt zu füllen. Sie erfahren in diesem Beitrag, wie man im app store spiele kostenlos runterladen und spielen kann.
Das erste iPhone oder iPad zu bekommen ist nur der Anfang. Tausende von Entwicklern haben über eine Million Anwendungen und Spiele entwickelt, die das Gerät, das Sie in Ihren Händen halten, vollständig verändern können. Mit jeder neuen App kann es Ihr ständiger Facebook-Freund werden, Ihr Tor zu Snapchat, ein Werkzeug zum Erlernen neuer Sprachen, eine Möglichkeit, Mathematik oder Wissenschaft aufzufrischen, Ihr Ticket zum Autodienst, ein persönlicher Scanner, eine Möglichkeit, Dokumente unterwegs zu bearbeiten und natürlich eine unglaubliche tragbare Spielekonsole. Alles, was du tun musst, ist loszulegen!

  • So suchen Sie nach Apps im App Store
  • So laden Sie Apps und Spiele aus dem App Store herunter
  • Wie man Apps auf iPhone und iPad aktualisiert
  • Wie man unter iOS 10 und älter im App Store nach Apps und Spielen sucht.
  • Wie man Apps und Spiele aus dem App Store unter iOS 10 und älter herunterlädt.
  • Wie man Apps und Spiele aus dem App Store unter iOS 10 und älter aktualisiert.
  • Wie man automatisch Apps und Spiele, die man auf einem Gerät kauft, auf andere Geräte herunterlädt.
  • Wie man Apps und Spiel-Updates automatisch installiert

So suchen Sie nach Apps im App Store

Obwohl der App Store mit iOS 11 ein Facelifting erhält, suchen Sie immer noch genau auf die gleiche Weise nach Apps:
Starten Sie den App Store.
Tippen Sie auf die Lupe unten rechts auf Ihrem Bildschirm.
Geben Sie Ihre Suchanfrage ein und tippen Sie auf die Schaltfläche Suchen.

Apps runterladen

Und schon geht’s los.

So laden Sie Apps und Spiele aus dem App Store herunter
Sobald Sie nach der gewünschten App gesucht haben, ist es an der Zeit, sie herunterzuladen und zu installieren.

Tippen Sie auf die App oder das Spiel, die Sie kaufen oder kostenlos herunterladen möchten.
Tippen Sie auf Get if it is free, oder den Preis der App, wenn sie bezahlt wird.
Legen Sie Ihren Finger auf die Home Taste, um die Touch ID zu aktivieren.

Wie man Apps auf iPhone und iPad aktualisiert

Öffnen Sie die App Store App.
Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Updates.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Update neben einer App oder einem Spiel, das aktualisiert werden soll.

Wie man unter iOS 10 und älter im App Store nach Apps und Spielen sucht.
Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Apps und Spiele zu finden, die Sie Ihrer Sammlung hinzufügen möchten.
Öffnen Sie die App Store App.
Tippen Sie auf das Symbol Suchen am unteren Bildschirmrand.
Geben Sie den Namen der App ein, nach dem Sie suchen.
Tippen Sie auf der Tastatur auf Suchen.

Suche nach Top-Charts

Sie können auch einfach im App Store nach interessanten Apps suchen. Eine Möglichkeit, beliebte Apps zu finden, besteht darin, auf Top Charts am unteren Bildschirmrand zu tippen, die eine Liste der wichtigsten bezahlten, kostenlosen und Brutto-Apps im App Store anzeigen.

Suche nach Kategorie

Sie können Trend- und Spotlight-Apps finden, indem Sie eine bestimmte Kategorie auswählen. Tippen Sie auf Kategorien in der oberen linken Ecke des App Store Bildschirms. Wählen Sie dann eine Kategorie aus, um beliebte und notierte Anwendungen in ihr anzuzeigen.

Wie man Apps und Spiele aus dem App Store unter iOS 10 und älter herunterlädt.
OK, also, du hast die perfekte App oder das perfekte Spiel gefunden, oder vielleicht hast du gerade etwas gefunden, das interessant aussieht. Jetzt ist es an der Zeit, es herunterzuladen und auf Ihrem iPhone oder iPad zu installieren.
Tippen Sie auf die App oder das Spiel, die Sie kaufen oder kostenlos herunterladen möchten.
Tippen Sie auf Get if it is free, oder den Preis der App, wenn sie bezahlt wird.
Tippen Sie auf Installieren oder Kaufen, wenn das Symbol wechselt.

Geben Sie Ihr Passwort ein oder verwenden Sie die Touch ID, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist.
Drücken Sie die Taste Home, um zum Startbildschirm Ihres Geräts zurückzukehren.

Sobald der Download und die Installation der App oder des Spiels abgeschlossen sind, erscheint sie auf Ihrem Startbildschirm. Tippen Sie darauf, um es zu öffnen und zu verwenden.

Wie man Apps und Spiele aus dem App Store aktualisiert

Nach kurzer Zeit im Apple-Ökosystem werden Sie feststellen, dass viele Apps und Spiele regelmäßig aktualisiert werden. Manchmal beheben sie Fehler und Störungen, manchmal fügen sie neue Inhalte hinzu. Informationen zu Apps, die aktualisiert werden müssen, findest du in der App Store App.
Öffnen Sie die App Store App.
Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Updates.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Update neben einer App oder einem Spiel, das aktualisiert werden soll.

Das Update funktioniert ähnlich wie das Herunterladen einer neuen App oder eines Spiels. Es wird heruntergeladen und auf Ihrem iPhone oder iPad installiert. Wenn die Installation abgeschlossen ist, können Sie auf die App oder das Spiel tippen, um sie zu öffnen und zu verwenden.

Wie man automatisch Apps und Spiele, die man auf einem Gerät kauft, auf andere Geräte herunterlädt.
Wenn Sie mehr als ein Apple-Gerät besitzen, wie z.B. ein iPhone und ein iPad, oder ein iPad und ein iPod touch, oder alle drei, können Sie automatisch Apps und Spiele auf alle Geräte herunterladen, wenn sie alle unter der gleichen Apple ID laufen. Nun, Sie können keine reinen iPad-Anwendungen auf ein iPhone oder einen iPod touch herunterladen, aber das ist die einzige Einschränkung.
Öffnen Sie die App Einstellungen.
Tippen Sie auf iTunes & App Store.
Tippen Sie unter Automatische Downloads auf Apps, um den Einschaltknopf umzuschalten.

Sie können auch automatische Downloads für Musik, iBooks und Hörbücher auf die gleiche Weise aktivieren.

Wie man Apps und Spiel-Updates automatisch installiert

Apple bietet Ihnen die Möglichkeit, App-Updates automatisch durchführen zu lassen. Auf diese Weise müssen Sie nicht ständig nachsehen, was ein Update erfordert.
Öffnen Sie die App Einstellungen.
Tippen Sie auf iTunes & App Store.
Tippen Sie bei automatischen Downloads auf Aktualisierungen, um den Einschaltknopf umzuschalten.

Wenn aktiviert, werden App-Updates automatisch durchgeführt.