Unbefugte Zugriffe auf dem PC verhindern

Was machst du, wenn du gehackt wirst? Abgesehen von der Panik: Sie reagieren. Viele können sich darauf beziehen: Sie öffnen eine angehängte Datei und bummeln…. Ihr ganzer Computer verhält sich wie eine dämonische Kraft, die sie besitzt. Nun, du hast Recht, es gibt jemanden hinter dem Verhalten deines Computers. Jemand mit Motiven und technischem Wissen, das zugunsten unfreundlicher Ziele eingesetzt wird. Indem sie sich unbefugten Zugang zu Netzwerken und Computern verschaffen, spielen diese Kriminellen sehr harte Witze gegen uns. Wenn Sie nach dem Begriff „wurde mein PC gehackt“ suchen, werden Sie viele Erfahrungsberichte zu diesem Thema finden. Nun, das ist wahrscheinlich das beste Szenario. Der schlimmste Fall? Sie rauben persönliche und finanzielle Daten aus, um Opfer gegen Geld zu erpressen. HBO Führungskräfte erinnern sich wahrscheinlich daran.

Aber es ist unwahrscheinlich…. Richtig

Laptop vor Hackern schützen

Nun…. Ja, das ist es. Computerworld gibt an, dass mindestens 90% aller in den USA ansässigen Unternehmen einen Angriff erlitten haben, während 65% der Internetnutzer weltweit Opfer einer Art Cyber-Kriminalität geworden sind. Wenn Ihr PC gehackt oder mit einem Virus oder einer Art Malware infiziert wurde, müssen Sie schnell handeln, um Ihre Daten zu schützen und die Ausbreitung des Angriffs auf Ihrem Computer zu verhindern. Das sind die drei Schritte, die du unternehmen solltest, wenn es bergab geht und du schreien musst: ****, mein Computer wurde gehackt!

Ändern Sie Ihre Passwörter

Ich hoffe wirklich, dass dein Passwort nicht 12345 ist. Laut Betterbuys „dauert es nur fünf Stunden, ein Passwort zu entschlüsseln, das 6 Grundzeichen lang ist“. Andererseits, wenn Sie die Zahl verdoppeln und ein Passwort wählen, das 12 Zeichen lang ist, dauert es zwei Jahrhunderte.

Deshalb ist der erste Schritt: Ändern Sie das Zugangspasswort Ihres PCs. Ändern Sie eigentlich alle Ihre Passwörter. Ich meine es ernst. E-Mail, Social, Abonnements, etc. Jeder Service, zu dem Sie Zugang haben, enthält wertvolle Informationen, einschließlich Abrechnungsoptionen, die für die Nutzung autorisiert sind, und persönliche Daten. Hören Sie sich die Geschichte dieses Benutzers an, wie er seinen Mac gesichert und den Dieb verhaftet hat. (Dramatisiert aus dieser ursprünglichen Geschichte).

Intego weist darauf hin, dass in einigen Situationen Sie die Ursache für das Hacking sein könnten. Wie? Nun, ob Sie es glauben oder nicht, Sie haben Ihr Passwort vielleicht an einen Hacker weitergegeben, ohne es zu merken.

Ein Passwort genügt, um den Zugriff auf alle Arten von Konten zu ermöglichen. Also überprüfe seine Stärke und überlege es dir gut. Lasst uns die Bar hochgehen und eure verstärken! Laut Digicert gibt es fünf Kriterien, die Sie bei der Erstellung eines sicheren Passworts beachten sollten.

  • Es muss mindestens 8 Zeichen lang sein.
  • Sie sollten keine personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihren
  • Benutzernamen oder den Namen Ihres Unternehmens enthalten. Werde kreativ, viel Spaß dabei!
  • Es muss sich von deinen vorherigen unterscheiden.
  • Wenn möglich, fügen Sie keine vollständigen Wörter hinzu.
  • Erstelle es mit Zeichen aus allen vier Kategorien: Klein- und
  • Großbuchstaben, Zahlen und Symbole.

Quarantäne für Ihren PC

LifeWire schlägt vor, den infizierten Computer so schnell wie möglich zu isolieren. Solange Sie mit dem Internet verbunden sind, hat der Hacker Zugriff auf das Gerät und sein Verzeichnis. Schneiden Sie das Netzwerkkabel durch! OK, nein. Hör auf, es ist weniger dramatisch. Trennen Sie einfach Ihren Computer vom Netzwerk und vermeiden Sie jede Art von Verbindung. Du willst doch nicht andere infizieren! PS: Du kümmerst dich um den Cyberspace in der Cyberkriminalität und wir kümmern uns für dich um das Verbrechen! Schützen Sie Ihre Telefone, Tablets und Laptops kostenlos mit Prey. Stellen Sie sicher, dass Sie offline sind und schalten Sie alle Wi-Fi-Verbindungen aus, sowohl per Software als auch per Hardware. Einige Laptops haben sogar einen Schalter dafür.

Warum Hardware? Well LifeWire erklärt, dass es durchaus möglich ist, dass Sie von den Angreifern betrogen werden, die möchten, dass Sie denken, dass Sie offline sind, während ihre Malware im Hintergrund funktioniert.

Verbreiten Sie das Wort

Normalerweise versuchen Hacker, sich durch individuelle Verletzungen zu verbreiten, und der Grund ist einfach: Keiner deiner Freunde würde wahrscheinlich etwas von dir vermuten. Bevor Sie also einen Virus an Ihre Familie, Freunde und Kollegen weiterleiten…. Geben Sie eine Vorwarnung. Schützen Sie Ihre Kerngruppe und versuchen Sie, sie sofort zu benachrichtigen, um unangenehme Situationen zu vermeiden. Intego erklärt auch, wie Hacker Ihre E-Mail verwenden, um Nachrichten zu senden, die vorgeben, Sie zu sein. Und vergessen wir nicht das peinlichste Ergebnis: Wenn Hacker Dinge in Ihren sozialen Konten posten. Ja, das ist scheiße. Sie teilen nie ein gutes Meme, es ist immer ein beschämender Tag für das Opfer. Es ist also ziemlich klar, warum es wichtig ist, Ihren persönlichen und beruflichen Kreis vor diesen Beiträgen zu schützen. Sie machen vielleicht ein paar Witze über deinen Browserverlauf, aber sie werden auch vermeiden, in die gleiche Grube zu fallen.

Fazit: Seien Sie bereit

Prävention ist der Grundstein der virtuellen Sicherheit und die beste Verteidigung gegen Hacker. Schalten Sie Ihren Computer aus, wenn Sie ihn nicht verwenden, speichern Sie sensible Dateien auf tragbaren Festplatten und haben Sie keine Angst vor der Datenverschlüsselung. Diese Tipps sind sowohl effektiv als auch super einfach zu implementieren. Cyber-Kriminalität ist eine echte Bedrohung, und die eingesetzten Methoden erweisen sich als kreativ und zugänglich für jeden, der Zeit und einen Grund hat. Aber wenn Sie schnell genug handeln, haben Sie einen entscheidenden Vorteil, der den Unterschied machen könnte, wenn Sie versuchen, Ihre Dateien wiederherzustellen und den Schaden zu minimieren. Zeit, sich vorzubereiten und zu reagieren!

Alle Infos rund ums icloud-Backup

Um das icloud-Backup auf Ihren PC herunterzuladen, gibt es drei Möglichkeiten: EaseUS iCloud Backup Extractor, iCloud.com und iCloud Control Panel. Die Verwendung von EaseUS iCloud Backup Extractor ist der einfachste Weg, das iCloud Backup selektiv auf Ihren PC oder Mac ohne iPhone, iPad oder iPod herunterzuladen, während die letzten beiden iCloud Methoden kostenlos sind.

Warum müssen Sie iCloud Backup auf den PC herunterladen

Verschiedene Appsymbole auf dem Smartphone

iCloud ist ein von Apple entwickelter Cloud-Speicherdienst, mit dem Benutzer Daten auf ihren Geräten speichern können. Mit iCloud können Sie Ihr iPhone, iPad, iPod über iCloud ohne Computer sichern und 5 GB freien Speicherplatz genießen. Wie Sie ein iPhone Backup laden können, erfahren Sie in diesem Artikel.  Es hilft Ihnen auch, Ihre Fotos, Kalender, Orte und mehr mit Ihren Freunden und Verwandten zu teilen. Heute ist iCloud die beliebteste Backup-Lösung für iPhone, iPad und iPod-Nutzer. Da iCloud Backup so häufig verwendet wird, ist es nicht verwunderlich, dass iCloud Backup auf den PC heruntergeladen werden muss. Es gibt drei häufige Gründe für Sie, dies zu tun:

Grund 1. Selektive Wiederherstellung von Dateien aus iCloud Backup

Wie bei iTunes Backup können Sie nicht auf Ihre Daten im iCloud Backup zugreifen, bevor Sie diese auf Ihren iDevices oder Computer wiederherstellen. Außerdem können Sie, wenn Sie iCloud Backup auf Ihrem iPhone einschalten, den gesamten Inhalt des Backups nur bei Bedarf auf Ihrem iOS-Gerät wiederherstellen. Wenn Sie Dateien aus dem iCloud-Backup selektiv wiederherstellen möchten, müssen Sie das iCloud-Backup auf Ihren Computer herunterladen.

Grund 2. Freier iCloud-Speicherplatz

Wie bereits erwähnt, bietet Apple Ihnen 5 GB freien Speicherplatz, was bei weitem nicht ausreicht, um alle wichtigen Dateien auf Ihren Geräten zu speichern. Um Ihren iCloud-Speicherplatz freizugeben, ist es ratsam, das iCloud-Backup, einen der größten Nutzer Ihres iCloud-Speichers, auf Ihren PC herunterzuladen und dann das iCloud-Backup zu löschen, um mehr Speicherplatz zu erhalten.

Grund 3. Datenrettung nach dem Verlust des iOS-Geräts

Wenn Ihr iOS-Gerät verloren geht und Sie Ihre Daten retten möchten, können Sie das iCloud-Backup auf Ihren PC herunterladen, um Ihr Ziel zu erreichen, vorausgesetzt, Sie haben die Option aktiviert. Auch ohne das Gerät können Sie Ihr iCloud-Backup auf Ihren Computer zurückholen, um Ihre wertvollen Dateien abzurufen.

Geben Sie die Notwendigkeit, wir zeigen Ihnen, wie Sie das iCloud-Backup auf den PC herunterladen und Ihre Daten selektiv aus der Backup-Datei mit dem zuverlässigen iPhone Backup Extractor, iCloud.com oder iCloud Control Panel extrahieren können.

So laden Sie iCloud Backup auf den PC herunter – auf 3 Arten und Weisen

Obwohl alle drei unten aufgeführten Möglichkeiten Ihnen helfen werden, Ihr iCloud-Backup auf Ihren PC zu bekommen, ist jeder für verschiedene Situationen geeignet. Je nachdem, wie Sie Ihr iOS-Gerät sichern, können Sie eine andere Methode wählen, um die Dinge zu erledigen. Wenn Sie die Option iCloud Backup auf Ihrem iOS-Gerät aktiviert haben und das iCloud-Backup auf Ihren PC herunterladen möchten, kann nur Methode 1 Ihre Anforderungen erfüllen.

Verfahren 1. iCloud Fotos auf den PC herunterladen mit EaseUS iCloud Backup Extractor

Vor nicht allzu langer Zeit war das Herunterladen von iCloud Backup auf den PC eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, insbesondere für nicht-technische Anwender. Aber jetzt ist es nicht mehr der Fall. Wir haben sehr hart daran gearbeitet, eine einfache Möglichkeit zum Herunterladen und Wiederherstellen von Daten aus jedem iCloud-Backup zu schaffen und schließlich EaseUS iCloud Backup Extractor entwickelt, ein Dienstprogramm, das iCloud Backup für alle zugänglich macht. Das Programm ermöglicht es Ihnen, Ihre unschätzbaren Daten, die in Ihrem iCloud-Backup und iTunes-Backup auf PC oder Mac gespeichert sind, einfach zu speichern und abzurufen. Wenn Sie wieder Zugriff auf Ihre Fotos, Kontakte, Kalendertermine, SMS, Aufzeichnungen, WhatsApp-Nachrichten, Videos, Voicemail, Notizen, Anrufverlauf oder sogar Anwendungsdaten benötigen, führen Sie bitte diese Schritte aus:

Schritt 1. Starten Sie den EaseUS iCloud Backup Extractor auf Ihrem Computer (Mac oder PC), wählen Sie „Aus iCloud Backup wiederherstellen“ und melden Sie sich dann mit Ihrer Apple ID an.

Schritt 2. Wählen Sie das richtige iCloud-Backup aus, das Sie extrahieren möchten, klicken Sie auf „Scannen“, um es auf Ihren Computer herunterzuladen und verlorene Daten zu suchen.

Schritt 3. Nach dem Scan können Sie die richtigen Dateitypen auswählen und auf das jeweilige Element klicken, um eine Vorschau der Detailinformationen zu erhalten. Wählen Sie dann die Daten und Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Wenn Sie Ihre iPhone-Inhalte selektiv gesichert haben, indem Sie iCloud Photos oder Kontakte aktiviert haben, können Sie das iCloud-Backup mit Methode 2 oder Methode 3 auf Ihren PC herunterladen.

Verfahren 2. iCloud Backup auf den PC herunterladen über iCloud.com

Wie beim Herunterladen von iCloud-Fotos auf den PC können Sie Ihr iCloud-Backup, wie Kontakte, über iCloud.com auf Ihren PC herunterladen.

Hinweis: Für andere Kategorien, einschließlich Mail, Kalender, Notizen, Erinnerungen und mehr, können Sie nur über iCloud.com darauf zugreifen und sie anzeigen, anstatt sie auf Ihren Computer herunterzuladen.  lücklicherweise können Sie mit Methode 1 jede beliebige Datei aus Ihrem iCloud-Backup auf Ihren PC extrahieren.

Schritt 1. Öffnen Sie auf Ihrem PC einen Browser und besuchen Sie iCloud.com.

Schritt 2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an.

Schritt 3. Klicken Sie auf die Kategorie, die Sie herunterladen möchten. Hier zum Beispiel Kontakte.

Schritt 4. Wählen Sie die Elemente aus, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf das „Zahnradsymbol“ und wählen Sie dann „vCard exportieren“, um die iCloud-Backup-Dateien auf Ihren Computer herunterzuladen.

Verfahren 3. iCloud Backup auf den PC über iCloud für Windows herunterladen

Wenn Sie iCloud für Windows installiert haben, können Sie das iCloud-Backup auch über die Systemsteuerung auf Ihren PC herunterladen. (Ebenso können Sie nur Fotos auf Ihren PC herunterladen.)

Schritt 1. Schalten Sie iCloud Photos auf Ihrem iOS-Gerät ein.

Schritt 2. Gehen Sie zu iCloud Control Panel auf Ihrem PC. Aktivieren Sie „Fotos“, gehen Sie zu „Optionen“ und wählen Sie „iCloud Photo Library“ > „Neue Fotos und Videos auf meinen PC herunterladen“.

Schritt 3. Gehen Sie zu „Dieser PC“ > „iCloud Photos“ und wählen Sie „Downloads“. Hier sehen Sie alle heruntergeladenen iCloud-Fotos.

10 Tipps zur Erstellung besserer Schwarzweißbilder

Schwarz-Weiß war einst das einzige Mittel, mit dem wir fotografisch kommunizieren mussten. Das war lange bevor sich die meisten von uns darauf eingelassen haben. Aber für einige von uns ist S/W, wie wir mit der Fotografie angefangen haben und wie wir unsere Bilder im Druck gesehen haben. Aber seit Beginn der Fotografie ist Schwarz-Weiß ein sehr romantisches Medium. Diese Romantik setzt sich bis heute fort, mit Schwarz-Weiß leichter und einfacher zu machen als je zuvor. Und doch ist es für einige genauso kompliziert und schwierig wie immer. Das entertain bild bleibt stehen lösung gibt es wenige. Vielleicht gibt Ihnen dies einige Anregungen, um Ihre Schwarz-Weiß-Fotografie voranzubringen.

S/W Filme ansehen wie Casa Blanca

Ich bin ein großer Fan von Schwarzweißfilmen aus den 40er und 50er Jahren! Ich beobachte die Handlung, aber noch mehr noch, ich beobachte die Beleuchtung! Sie konnten die Farbe nicht benutzen, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen; sie mussten Licht einsetzen, um das zu tun, indem sie Schattierungen verwendeten, um ihre Geschichte zu erzählen.

Geheimnis, Tod, Liebe, Hass, Eifersucht – sie sagten sie alle mit Licht! Aus diesen alten Filmen können Sie viel über die Schwarzweißfotografie sehen und lernen. Denken Sie daran, dass jeder sie beobachtet. Die Öffentlichkeit hat dadurch bestimmte vorgefasste visuelle Konzepte. Lerne sie, erforsche sie und nutze sie, und du kannst deine Schwarzweißfotografie erheblich verbessern!

Kontrast ist dein Freund!

Traditionell ist die Schwarz-Weiß-Fotografie ein kontrastreiches Medium. In der Farbfotografie wird oft von einem großen Kontrast abgeraten. In den Tagen des Films haben wir bei der Aufnahme von Schwarz-Weiß oft einen Rotfilter angebracht, nur um den Kontrast zu erhöhen. In diesem Beispiel wird der kahle Himmel von Alabama Hills durch den großen Felsbrocken sehr dunkel, so dass der Felsbrocken sichtbar knallt. Wenn man unter den Felsbrocken schaut, sieht man den starken Schatten, der einem sagt, dass es ein kontrastreicher Zustand ist.
Flaches Licht hat viel zu bieten

SW Bilder

Und genau das Gegenteil ist auch der Fall! Flaches Licht oder Licht, das keinen großen Belichtungsbereich hat, kann für dramatische Schwarzweißbilder sorgen. Typischerweise erfordert dies jedoch, dass Sie sich die Elemente ansehen und ein oder mehrere tiefe Schwarze finden, die das Auge auf sich ziehen. In diesem Fall verflacht der fallende Schnee das Licht, obwohl der Schnee auf dem Boden die Bühne bereitet. Die nasse, schwarze Straße in der Mitte des Rahmens führt das Auge durch das Bild, und dann bringen die schwarzen Flecken das Auge wieder nach unten. Wenn man dort steht, hätte man nicht gedacht, dass es ein Foto gibt, und das liegt an dem flachen Licht.

Schwarz macht Weiß heller.

Dies ist ein beliebter Trick von mir: die Dunkelheit dunkler zu machen, damit die Lichter heller erscheinen. Durch Assoziation – und nichts anderes – wenn wir die Dunkelheit dunkler werden lassen, geht der Verstand einfach davon aus, dass die anderen Elemente heller sein müssen, auch wenn sie es in Wirklichkeit nicht sind. Dieser Regenguss über den Bridgeport Reservoir ist ein Beispiel dafür. In diesem Fall wusste ich, was in der Dunkelkammer möglich war, die das Schwarz nach unten ziehen und diesen kleinen Microburst wirklich platzen lassen würde. Das ist nicht das, was ich dort gesehen habe. Es war ein ziemlich gleichmäßiger grauer Himmel. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Mikrostoß Licht reflektierte und der Hintergrund nicht. Das ist alles, was nötig war, damit es in der Post erscheint.

Grafik sorgt für mehr Dramatik

Ich liebe es einfach, Linien zu verschwinden! Wenn Sie diese in jedes Schwarzweißfoto einfügen können, haben Sie ein visuell überzeugendes Bild. In diesem Fall eignet sich die Architektur mit diesem kleinen Bahnhof in Upper NY perfekt für das Drama von B&W. Die lange, schmale Konstruktion, das Lebkuchenmuster und die hellen Schienen, die in die Ferne führen, lassen den Blick auf den stürmischen Himmel schweifen, der einen direkt zurück an die Front des Bahnhofs bringt. Weil es an der Dachlinie liegt, hilft der helle Fleck am Himmel, das konkurrierende Muster des Lebkuchens zu erkennen.
Ich brauche ein sauberes Weiß und ein sauberes Schwarz.

Wenn es eine Sache gibt, die Sie in einem Schwarzweißfoto benötigen, wenn nicht sogar eine andere, dann ist es ein sauberes Weiß und ein sauberes Schwarz.

  • Ist das eine Regel?
  • Nein, es ist nur ein Ausgangspunkt für Ihr Denken, Erfassen und Fertigstellen eines Fotos. Ohne ein sauberes Schwarz und ein sauberes Weiß haben Sie ein so genanntes „schlammiges“ Bild.
  • Das bedeutet, dass Sie einfach einen Haufen Grautöne haben.
  • Auf diesem Foto des Bodie Lighthouse ist das einzige saubere Weiß der Pfosten des Lichts (und das wurde in der Pfostenleiste geschaffen), und das einzige saubere Schwarz ist das Dach.
  • Aber das ist genug, damit du die gesamte Textur im Bild wahrnehmen kannst. Wenn Ihre Schwarzweißbilder einfach keinen echten Glanz zu haben scheinen, könnte es sich einfach um keine sauberen Schwarzen und keine sauberen Weißen handeln.

Exposition ist dein Freund

Das „Sehen“ (Denken) in Schwarzweiß ist eine sehr häufige Schwierigkeit für Fotografen. Das liegt nahe, denn wir leben in einer Farbwelt. Viele Schwarzweißbilder sind um Sie herum, wenn Sie nur an Unterbelichtung denken. Dieser Schuss, der im Cliff House in San Francisco aufgenommen wurde, war ein Off-the-Hip-Schuss, als wir zum Frühstück kamen. Es war im Grunde genommen ein heller Morgen, bei dem der Sturm schnell nach Osten zog. Ich sah diese große Wolkenform am Himmel und wusste, dass ich die Aufnahme wollte. Wenn ich normal ausgesetzt wäre, wäre der Himmel ausgeblasen worden und der Sand mittelgrau. Aber durch die Unterbelichtung von 2,5 Stopps zog ich den Himmel in ein Grau, das heißt, der Himmel war grau.

Filter machen es einfacher

Im Spiel der Schwarz-Weiß-Fotografie machen Filter immer noch einen großen Unterschied! Der Polarisator kann unkonventionell verwendet werden, um den Himmel zu verdunkeln, was in Schwarz-Weiß ein großes Schwarzdrama erzeugt. Der geteilte Grad kann für den gleichen Zweck verwendet werden, wie Sie auf diesem Foto von Ausable Chasm in NY sehen. Der Nebel von den Wasserfällen war das Foto, aber um dies hervorzuheben, musste seine Helligkeit gegen etwas Dunkles gesetzt werden. Durch die Verwendung eines .9 (3-stufigen) Split-Grades, der stark nach links gedreht wurde und die linke Ecke verdunkelte, konnte der Nebel optisch platzen. Es besteht kein Zweifel daran, dass man bei diesem Vorgang s/w denken muss, denn man hätte das Foto nicht gemacht, wenn die Endergebnisse in Farbe wären. Wie entwickelt man ein Auge, um das zu sehen? Du tust es viel und lernst von deinen Erfolgen und Misserfolgen. Wenn du keine Fehler hast, weißt du, dass du es nicht versuchst!
Silber Efex Pro

Polycontrast in einem Schieberegler – so denke ich an Niks Silver Efex Pro 2! Dies ist die einzige Software, mit der ich meine Schwarzweißbilder erstelle. Warum? Es ist so verdammt einfach, effektiv und schön. Und hier ist das Geheimnis: die Struktur! Es ist ein Schieberegler im Programm, und wenn man ihn in den Bereich der 80er Jahre nimmt, funktioniert er wie kein anderer! Es gibt hier kein Foto, das nicht von der Schönheit von Structure geküsst wurde, um die B&W-Magie umzusetzen. Und hier ist die Sache – bis Sie Silver Efex Pro 2 besitzen und Sie Structure verwenden, haben Sie keine Möglichkeit zu wissen, wann Sie filmen, was ein tolles Foto machen wird oder nicht. Wenn es einen Trick, eine Technik, ein Werkzeug gibt – alles, was ich dir empfehlen kann, um deine Schwarz-Weiß-Fotografie zu verbessern, dann ist es das!
Levels & Kurven!

Kleine Feinheiten ergeben ein großes Drama! Jedes dieser Fotos hat Photoshop CS6 gesehen, und das war, um kleine Feinheiten hinzuzufügen, die man sonst nicht tun kann. Es könnte die leichte Verdunkelung einer Wolke sein, um die Wolke daneben mit Kurven und dem Pinsel heller zu machen. Es könnte eine leichte Bewegung in Levels sein, um einige Schwarze zu tiefem Schwarz zu treiben. Vielleicht musst du einen Gottesstrahl aufhellen oder die Seite eines Felsens verdunkeln. Diese kleinen, feinen Tunings, die wir sonst nicht machen können, sind ein Muss bei der Erstellung des wunderschönen Schwarz-Weiß-Fotos!

So laden Sie Apps und Spiele aus dem App Store herunter

Jetzt, da Sie Ihr neues iPhone oder iPad haben, ist es an der Zeit, es mit großartigem Inhalt zu füllen. Sie erfahren in diesem Beitrag, wie man im app store spiele kostenlos runterladen und spielen kann.
Das erste iPhone oder iPad zu bekommen ist nur der Anfang. Tausende von Entwicklern haben über eine Million Anwendungen und Spiele entwickelt, die das Gerät, das Sie in Ihren Händen halten, vollständig verändern können. Mit jeder neuen App kann es Ihr ständiger Facebook-Freund werden, Ihr Tor zu Snapchat, ein Werkzeug zum Erlernen neuer Sprachen, eine Möglichkeit, Mathematik oder Wissenschaft aufzufrischen, Ihr Ticket zum Autodienst, ein persönlicher Scanner, eine Möglichkeit, Dokumente unterwegs zu bearbeiten und natürlich eine unglaubliche tragbare Spielekonsole. Alles, was du tun musst, ist loszulegen!

  • So suchen Sie nach Apps im App Store
  • So laden Sie Apps und Spiele aus dem App Store herunter
  • Wie man Apps auf iPhone und iPad aktualisiert
  • Wie man unter iOS 10 und älter im App Store nach Apps und Spielen sucht.
  • Wie man Apps und Spiele aus dem App Store unter iOS 10 und älter herunterlädt.
  • Wie man Apps und Spiele aus dem App Store unter iOS 10 und älter aktualisiert.
  • Wie man automatisch Apps und Spiele, die man auf einem Gerät kauft, auf andere Geräte herunterlädt.
  • Wie man Apps und Spiel-Updates automatisch installiert

So suchen Sie nach Apps im App Store

Obwohl der App Store mit iOS 11 ein Facelifting erhält, suchen Sie immer noch genau auf die gleiche Weise nach Apps:
Starten Sie den App Store.
Tippen Sie auf die Lupe unten rechts auf Ihrem Bildschirm.
Geben Sie Ihre Suchanfrage ein und tippen Sie auf die Schaltfläche Suchen.

Apps runterladen

Und schon geht’s los.

So laden Sie Apps und Spiele aus dem App Store herunter
Sobald Sie nach der gewünschten App gesucht haben, ist es an der Zeit, sie herunterzuladen und zu installieren.

Tippen Sie auf die App oder das Spiel, die Sie kaufen oder kostenlos herunterladen möchten.
Tippen Sie auf Get if it is free, oder den Preis der App, wenn sie bezahlt wird.
Legen Sie Ihren Finger auf die Home Taste, um die Touch ID zu aktivieren.

Wie man Apps auf iPhone und iPad aktualisiert

Öffnen Sie die App Store App.
Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Updates.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Update neben einer App oder einem Spiel, das aktualisiert werden soll.

Wie man unter iOS 10 und älter im App Store nach Apps und Spielen sucht.
Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Apps und Spiele zu finden, die Sie Ihrer Sammlung hinzufügen möchten.
Öffnen Sie die App Store App.
Tippen Sie auf das Symbol Suchen am unteren Bildschirmrand.
Geben Sie den Namen der App ein, nach dem Sie suchen.
Tippen Sie auf der Tastatur auf Suchen.

Suche nach Top-Charts

Sie können auch einfach im App Store nach interessanten Apps suchen. Eine Möglichkeit, beliebte Apps zu finden, besteht darin, auf Top Charts am unteren Bildschirmrand zu tippen, die eine Liste der wichtigsten bezahlten, kostenlosen und Brutto-Apps im App Store anzeigen.

Suche nach Kategorie

Sie können Trend- und Spotlight-Apps finden, indem Sie eine bestimmte Kategorie auswählen. Tippen Sie auf Kategorien in der oberen linken Ecke des App Store Bildschirms. Wählen Sie dann eine Kategorie aus, um beliebte und notierte Anwendungen in ihr anzuzeigen.

Wie man Apps und Spiele aus dem App Store unter iOS 10 und älter herunterlädt.
OK, also, du hast die perfekte App oder das perfekte Spiel gefunden, oder vielleicht hast du gerade etwas gefunden, das interessant aussieht. Jetzt ist es an der Zeit, es herunterzuladen und auf Ihrem iPhone oder iPad zu installieren.
Tippen Sie auf die App oder das Spiel, die Sie kaufen oder kostenlos herunterladen möchten.
Tippen Sie auf Get if it is free, oder den Preis der App, wenn sie bezahlt wird.
Tippen Sie auf Installieren oder Kaufen, wenn das Symbol wechselt.

Geben Sie Ihr Passwort ein oder verwenden Sie die Touch ID, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist.
Drücken Sie die Taste Home, um zum Startbildschirm Ihres Geräts zurückzukehren.

Sobald der Download und die Installation der App oder des Spiels abgeschlossen sind, erscheint sie auf Ihrem Startbildschirm. Tippen Sie darauf, um es zu öffnen und zu verwenden.

Wie man Apps und Spiele aus dem App Store aktualisiert

Nach kurzer Zeit im Apple-Ökosystem werden Sie feststellen, dass viele Apps und Spiele regelmäßig aktualisiert werden. Manchmal beheben sie Fehler und Störungen, manchmal fügen sie neue Inhalte hinzu. Informationen zu Apps, die aktualisiert werden müssen, findest du in der App Store App.
Öffnen Sie die App Store App.
Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Updates.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Update neben einer App oder einem Spiel, das aktualisiert werden soll.

Das Update funktioniert ähnlich wie das Herunterladen einer neuen App oder eines Spiels. Es wird heruntergeladen und auf Ihrem iPhone oder iPad installiert. Wenn die Installation abgeschlossen ist, können Sie auf die App oder das Spiel tippen, um sie zu öffnen und zu verwenden.

Wie man automatisch Apps und Spiele, die man auf einem Gerät kauft, auf andere Geräte herunterlädt.
Wenn Sie mehr als ein Apple-Gerät besitzen, wie z.B. ein iPhone und ein iPad, oder ein iPad und ein iPod touch, oder alle drei, können Sie automatisch Apps und Spiele auf alle Geräte herunterladen, wenn sie alle unter der gleichen Apple ID laufen. Nun, Sie können keine reinen iPad-Anwendungen auf ein iPhone oder einen iPod touch herunterladen, aber das ist die einzige Einschränkung.
Öffnen Sie die App Einstellungen.
Tippen Sie auf iTunes & App Store.
Tippen Sie unter Automatische Downloads auf Apps, um den Einschaltknopf umzuschalten.

Sie können auch automatische Downloads für Musik, iBooks und Hörbücher auf die gleiche Weise aktivieren.

Wie man Apps und Spiel-Updates automatisch installiert

Apple bietet Ihnen die Möglichkeit, App-Updates automatisch durchführen zu lassen. Auf diese Weise müssen Sie nicht ständig nachsehen, was ein Update erfordert.
Öffnen Sie die App Einstellungen.
Tippen Sie auf iTunes & App Store.
Tippen Sie bei automatischen Downloads auf Aktualisierungen, um den Einschaltknopf umzuschalten.

Wenn aktiviert, werden App-Updates automatisch durchgeführt.

RChain Coin – What can this Blockchain project do?

In the future, crypto currencies will repeatedly have to struggle with performance and scalability problems. The more people use them, the more unstable and slow the system becomes. The RChain Coin is one of many possible solutions to these problems. The goal is a platform that can grow infinitely while still offering fast transactions.

Bitcoin code – What is this crypto currency?

The Bitcoin code crypto currency has only a small benefit. More important is the actual Bitcoin code blockchain. You need the coin to gain access to the platform and use its technologies. The blockchain uses the proof-of-stake algorithm to create new blocks. This should make minting possible, which is similar to the „mining“ of proof-of-work. Only you only have to hold the coins on the RChain wallet and get some coins sent for it. How much exactly, one cannot say so far. The coin should also be able to be used for transactions on the blockchain.

RChain is primarily a platform, which should maintain different blockchains. This includes both public and private blockchains. The core are the „Rho Virtual Machines“. R-chain has a „multi-chain“ structure and supports multiple blockchains simultaneously. The virtual machines handle the blockchains and their daily transactions. The whole load should be distributed over the virtual machines and if the requirements increase, the blockchain creates new virtual machines on its own.

These are located on „nodes“, i.e. nodes maintained by Bitcoin revolution users

The distribution of the blockchains via a system of nodes and threads should make R-Chain particularly fast. Up to 40,000 transactions per second should be possible, in the future even 100,000. The Bitcoin revolution platform is designed for theoretically infinite scalability and should still be able to handle thousands of Bitcoin revolution transactions per second even with constant growth.

Like many other blockchains, it is based on Ethereum and uses its Smart Contracts concept. Only they are written in the R-chain in the programming language „Rholang“. This allows internal parallel programming and should help to make the Smart Contracts faster and more flexible. Similar to other blockchains, the R-chain plans to allow programmers to use the platform to develop their own applications and use them over the platform.

A special feature of the crypto currency is the R-chain cooperative. This is the community that decides about the development. The members control, own and develop the open-source blockchain. In order to become a member, a one-time payment of 20 dollars is necessary. With this payment the member gets access to the democratic votes, like the project approval or the budget administration and they elect the committee. There are also the Board Director Seats of the Cooperative, which consist of the original members of the R-chain Foundation. Their seats expire after different years and provide space for new members.

Bitcoin transaction fees lower than in 2011

Bitcoin is the primary rock of crypto currencies and still the largest crypto currency by market capitalization. In August 2017, the Bitcoin community split as Bitcoin struggled with high transaction fees and slow transmission times. The split led to a hard fork from which Bitcoin Cash emerged.

With the increasing popularity in 2017, there were slow transaction times and high fees due to the overload of the Bitcoin network, which of course reduced the user-friendliness and broad acceptance to a certain extent. However, due to the Segregated Witness (SegWit) and the increased use of the Bitcoin Lightning Network, today’s fees are at a historic low. Since 2011, transaction fees have not been as low as today.

Segregated Witness and the Ethereum code Network

SegWit was capitalised on 24 August 2017 and in the following October the share of transactions via Ethereum code increased from seven to ten per cent. According to an article by The Next Web, the number of Ethereum code transactions now stands at 38 per cent.

Although SegWit caused a stir when it was launched, many key industry players announced their support, including Bitfinex and Coinbase. Recently, Ted Rogers, president of Xapo, a popular wallet company, tweeted that the company was integrating SegWit.

The Bitcoin Lightning Network is also developing rapidly, and we recently reported on the growth of the second-layer protocol.

The Bitcoin Fees according to onlinebetrug

In early 2018 the transaction fee was 453.57 sats/byte, but in early April the median BTC transaction fee fell to below 10 satoshis per byte before rising to nearly 40 sats/byte by the end of April. According to onlinebetrug, the median transaction fee (May 29, 2018) is 8.43 Sats/Byte.

Median figures by onlinebetrug are generally much more informative for data like fees or transaction value since the data is normally extremely (positive) skewed, hence the addition

What does it all mean?
Every crypto-enthusiast dreams of a „mass adaptation“. With high fees and slow transaction times, however, this seems unattainable and can in practice only be used economically as an investment or for large-volume purchases. If the downward trend in transaction fees continues, crypto currencies will be more accessible and functional in our everyday lives. Of course, we are currently experiencing a significant easing of the transaction situation compared to December 2017. But at the moment almost every crypto team is working on improving scalability.

QASH Token – All Details at a Glance

The QASH Token is the crypto currency of the QUOINE LIQUID platform. The development is intended to create a global, decentralized platform that solves the liquidity problems of the crypto currencies and simplifies the purchase and exchange of coins.

QASH Token – What is this Bitcoin profit good for?

The QASH crypto currency is an ERC20 token, so it is based on the Ethereum blockchain tested by the review of the Bitcoin profit. The primary function of the token is to serve as a means of payment within the platform for different services. In addition, holding tokens on the QASH wallet should also be rewarded with benefits and give the opportunity to invest in initial Bitcoin profit coin offerings that take place on the QASH platform. According to the developers, the token has the potential to replace Bitcoin as a means of payment.

The main goal of the development is the QUOINE LIQUID platform. This platform aims to bring liquidity to the crypto currency business. Many traders face the problem that most crypto currencies are tradable on a small number of exchanges. If one would like to exchange between the different coins, this project usually includes several accounts on different stock exchanges, several conversions to Bitcoin/Ether or the purchase with Fiat money. Or in short: It can be extremely cumbersome. In addition, there are multiple fees involved. The QUOINE LIQUID platform connects these exchange exchanges with each other.

QASH Token – Who is the Bitcoin trader behind the crypto currency?

This is done, among other things, by the World Book. This collects all prices of the Bitcoin trader exchanges and makes them available in a clear list. Thus the Bitcoin trader sees immediately the cheapest price of the desired crypto currency. At the same time, this system also gives unknown and small exchange exchanges the chance to be discovered. With two „books“, the Internal Order Book and the External Aggregate Order Book, the platform is supposed to create exchange pairs between two currencies, which otherwise would not exist, because the crypto currencies are distributed on different exchange exchanges.

In most cases, an alternative coin can only be exchanged for Bitcoin or Ether, but this should make it possible to create completely new exchange pairs. Several technologies make these transactions possible: Matching Engine is able to process several million transactions per second. The Cross Currency Conversion Engine automates and makes possible the conversion of crypto currencies. Finally, there is Smart Order Routing, which monitors and lists the exchange exchanges. Prime Brokerage is like the user interface of the platform. This gives you access to the exchanges as if you had an account there. This is what makes trading possible in the first place.

QUOINE was founded in 2014 by Mike Kayamori (CEO) and Mario Gomez Lozada (CTO). Kayamori was previously Senior Vice President of SoftBank Group and Chief Investment Officer of Gungho Asia. Lozada was CTO of Merrill Lynch in Japan for 11 years, after which he became Information Manager at Credit Suisse Japan. The team also includes other financial specialists, often with an Asian background, as well as other software developers who take care of the technical side of token development. QUOINE is the first crypto currency company to be officially licensed by the Japanese Financial Services Agency. The developers already maintain the exchange platforms QUOINEX and QRYPTOS, which will be integrated into the network of the QASH token.

Bitcoin falls below $10,000: What is the impact?

Bitcoin falls | The exhaustion of the bull market in the Bitcoin market could affect all crypto currencies in general. All top 100 crypto currencies by market capitalization are in the red according to CoinMarketCap data.

Bitcoin falls, what is behind it?

Bitcoin (BTC) has fallen by over 8 percent in the last 24 hours. This is shown by the bearish reverse pattern on the daily charts and the head-and-shoulder breakout on the hourly chart.

At the time of release, BTC had fallen to $9,958 – a 16.72 percent drop from its high of $11,958 on the 20th.

As described above, Bitcoin Cash (BCH), which has fallen 10.58 percent in the last 24 hours, is the biggest loser among the top 10 crypto currencies. It has dropped 24.11 percent from the current high of 1,641.40 dollars. The rise of the crypto currency was interrupted by key resistance at $1,533.

Ripple has formed five new partnerships in four countries

In addition, the San Francisco-based start-up has published white papers indicating an upgrade to XRP’s underlying technology. However, today’s decline suggests that the good news has been ignored by the markets or overshadowed by widespread crypto losses.

As mentioned earlier, the few tokens currently rising are all outside the top 10, including small caps like Nano (8.15 percent in the last 24 hours) and Dentacoin (plus 2.48 percent).

The total value of all crypto currencies together is $445 billion – just under 15 percent below the peak of $519 billion on February 18. But still 61 percent above the February 6 low of 276 billion dollars.